Inhalt

Sie sind hier:

Maßnahmen in Schule bleiben im Februar bestehen - Kultusministerbrief / 10 Punkte Agenda

......................
Liebe Eltern!
Am Mittwoch (10.02.2021) wurden in der Bund-Länder-Beratung eine Verlängerung des Lockdowns und der bislang geltenden Maßnahmen im Bildungsbereich Niedersachsens beschlossen.

Im Februar gilt also vorerst weiter:
Die Grundschülerinnen und Grundschüler erhalten im Szenario B Wechselunterricht in geteilten Klassen unter Abstands- und Hygieneregeln.

Die Pflicht zum Präsenzbesuch wird aufgehoben und die Möglichkeit auf reinen Distanzunterricht eingeräumt.

Sollten die Inzidenzwerte weiter sinken, werden die Schulen im März weiter geöffnet. Bei zunehmender Verbesserung der Lage und weiter sinkenden Werten wird dann im April auf den Stufenplan umgestellt, der bei schwachem Infektionsgeschehen so viel Präsenzunterricht wie möglich erlaubt und bei erhöhtem Infektionsgeschehen konsequente Einschnitte automatisch vorsieht.

Notbetreuung wird für die Kinder der Schuljahrgänge 1-6 in den Szenarien B und C angeboten.

Im Folgenden erhalten Sie Einblick in das an Sie gerichtete Schreiben des Kultusministers Tonne.

Meldung vom 11.02.2021Letzte Aktualisierung: 12.02.2021
« zurück

Infobereich

Auf einen Blick

Grundschule Hittfeld

Hittfelder Schulstraße 11
21218 Seevetal

Tel.: 04105 55-2600
Fax: 04105 55-2613

Sekretariat

Frau Schäfer

Mail: sekretariat@gs-hittfeld.de

Ganztag

Frau Köster

Mail: ganztag-sekretariat@gs-hittfeld.de

Schulleitung

Herr Willmann

Mail: schulleitung@gs-hittfeld.de

Logo Gemeinde Seevetal

Navigation für mobile Endgeräte